I have a dream

Schöne Aussichten für mehr Lebensqualität im Stadtteil: Ein neuer Garten mitten in der Stadt. Zum Träumen. Ein nachhaltiges Viertel, ein Ort, an dem Umwelt Bedeutung hat.

Innsbruck braucht mehr Grünfläche. Die Welt braucht mehr Nachhaltigkeit. Und beides kommt im öffentlichen Raum. Im neuen Quartier in der Adamgasse wird ein großzügiger urbaner Garten entstehen, eine Oase für Erholung mitten in der Stadt.

Wie genau der aussehen wird? Das wird sich im Rahmen des Architekturwettbewerbes entscheiden. Sicher ist, dass ein urbaner Garten im Quartier ein wichtiger integrativer Bestandteil sein wird. Durch die verdichtete Bauweise bietet sich jedenfalls ein erhobener, terrassenförmiger Garten förmlich an.

Das Schaffen von Grünfläche im Quartier Innsbruck Mitte ist auch Ausdruck von Nachhaltigkeit. Sie wird bei der Errichtung eine fundamentale Rolle spielen. Besonders ökologisch und klimaschonend wird sowohl die bauliche Gestaltung als auch die Nutzung aller neuen Gebäude und Einrichtungen erfolgen. »I have a dream« ist ganz in diesem Sinn auch in Richtung einer saubereren und ökologischeren Welt gedacht.